SVP Baselland
svp ch logo h100
Parteileitung


Freitag 17. Oktober 2014

 

Medienmitteilung 

Daniela Gaugler tritt per sofort aus dem Landrat zurück


Die SVP wird sich an der Nachfolgeregelung für das Landratspräsidium aktiv und dialogbereit beteiligen.

 

Die SVP Baselland nimmt mit Bedauern vom Rücktritt von Landratspräsidentin Daniela Gaugler Kenntnis. Wir möchten unterstreichen, dass sie auch nach diesem Entscheid weiterhin unsere volle Solidarität geniesst.

Wir möchten es nicht unterlassen, zu unterstreichen, dass die SVP-Parteileitung empört ist über die Art und Weise, wie in den letzten Tagen mit Frau Gaugler umgegangen wurde. Von einer sachlichen Darstellung der Fakten kann keine Rede mehr sein. Wir müssen einmal mehr zur Kenntnis nehmen, dass die Personalisierung der Politik dazu führt, dass Politiker in Spitzenämtern jederzeit auch wegen privaten Angelegenheiten medial skandalisiert werden können.

Wir möchten Daniela Gaugler und ihrer Familie in dieser schwierigen Situation Mut zusprechen und uns gleichzeitig für ihren grossen Einsatz für unsere Partei und den Kanton Basel-Landschaft aufrichtig und herzlich bedanken.

Daniela Gaugler hat während beinahe zehn Jahren pflichtbewusst und engagiert ihr Amt als Landrätin ausgeübt. Wir wissen, dass sie sich auf das Amt als Landratspräsidentin sehr gefreut hatte. Wir haben deshalb alles Verständnis dafür, dass es ihr nicht leicht fällt, dieses Amt nun aufzugeben.

Wir wünschen ihr, dass sie nun, befreit vom medialen Druck, eine faire Behandlung erfährt, so wie es jeder Bürger, jede Bürgerin in diesem Kanton erwarten darf. Wir hoffen auch, dass sie sich raschmöglichst von diesen auch gesundheitlich belastenden öffentlichen Auseinandersetzungen erholen wird.

Wer ihre Nachfolge antreten wird, darüber werden wir demnächst informieren. Was die Nachfolge für das Amt des Landratspräsidenten für den Rest der Legislatur anbelangt, wird die Fraktion der SVP nun zunächst die interne Diskussion führen und anschliessend den anderen Parteien Lösungsvorschläge unterbreiten.


Rücktrittsschreiben von Daniela Gaugler


Auskunft:
Oskar Kämpfer, Parteipräsident    079 644 41 97


zurück zur Übersicht